Hermann Maier und die "Waschmaschine"

"No one expected him to walk again - let alone ski competitively. Winning world class races was never even considered. From now on, I'm treating every member of the team with the PapIMI® device."

Heinrich Bergmüller, Austrian Olympic Center, Trainer of "Herminator" - Hermann Maier

"Niemand konnte annehmen, dass er jemals wieder gehen würde können - geschweige denn, an Schiwettbewerben teilnehmen. Der Gewinn eines Welt Cup Rennens stand in den Sternen, war undenkbar. Von nun an behandle ich alle Teammitglieder mit dem PapIMI® Gerät."

"frei" übersetzt nach Heinrich Bergmüller - Persönlicher Trainer des "Herminator" - Hermann Maier

Heimo Pfeifenberger

Die Austria-Salzburg-Kicker Pfeifenberger & Co. bei der PapIMI® Behandlung.

Eddie Gustafsson's

Schneller Heilungsfortschritt

Artikel aus Kronenzeitung vom 15.Mai 2010

Nach seinem Beinbruch in Linz wurde Eddie Gustafsson bei Red Bull Salzburg mit dem PapIMI® Gerät laut seiner eigenen Angaben behandelt:

Die "Krone" schreibt darüber:

Red Bull Salzburgs Kapitän und Fan-Liebling könnte nach seiner schweren Verletzung schon viel früher wieder im Tor stehen als alle befürchteten - und zwar schon im Oktober!

Primar Dr. Resch im Salzburger LKH wunderte sich, wie die "Krone" weiter schreibt:

Was inmitten der Jubelstimmung keiner erfuhr, verriet Primarius Herbert Resch vom Salzburger Landeskrankenhaus.

Gustafsson's Comeback im Tor könnte nämlich wesentlich früher stattfinden als selbst kühnste Optimisten erhofften. Resch hält es angesichts des bisherigen Heilungsverlaufes für möglich, dass der 33-Jährige bereits im Oktober wieder zwischen den Pfosten steht, und das wäre definitiv eine mittlere Sensation.

gez. sport@kronenzeitung.at

Sie haben Fragen zu PapIMI®? Wir beraten Sie gerne!